Dienstag, 31. März 2015

gemeinsam Lesen #3




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Diese Woche lese ich von C.L. Wilson - Lord of the Fading Lands. Das Buch ist der 1. Teil der 5-teiligen Tairen Soul- Reihe.

Buch bei Amazon


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"But at the moment, she did not look sensible at all." S. 13

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Seit langem mal wieder ein richtig hohes High-Fantasy-Buch und dazu gleich eine ganze Reihe. Ich bin ziemlich gespannt, wie es mich pakt. Ich habe ja nur lobende Worte gehört. Dann habe ich das Hörbuch versucht, aber das hatte mich damals nicht mitreißen können. Die ersten 13 Seiten seit langem wieder mal in englisch waren einerseits anstrengender als deutsch zu lesen. Zumal das Buch so fies klein und oldschool aussieht mit unregelmäßigem Schriftdruck auf dne Seiten und soooo kleiner Schrift, dass ich halb ne Lupe brauche...
Der Inhalt selbst ist sehr flüssig geschrieben dun ich muss schon sagen.... er zieht mich schon auf den ersten Seiten sofort in seinen Bann. Es soll ja sehr ghrausam und fies sein mit einem oberfiesen Bösewicht. Der Kauz freut sich echt auf diese total abgefahrene Fantasy- Strudel-Dings. Schuhuuu!

4. Gibt es ein buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert hat, dass ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet?

Das ist ja beinah eine kauzig einfache Frage: Buchevents, auf die der Kauz sich freut sind natürlich die #lbm und die #fbm. Und da im Terminkalender die Frankfurter Buchmesse im Oktober ansteht, ist das das Event, auf das sich der Kauz freut.

In Frankfurt war ich noch nicht, habe meine Frau bis jetzt nur immer schön hingefahren, weil Frankfurt grad 80 km von uns entfernt liegt. Dieses Jahr aber ist Frankfurt fällig. Und hoffentlich auch mit lieben Freunden, die uns begleiten.

Mit Leipzig klappte es ja dieses Jahr bei uns kurzfristig wegen Erkrankung in der Familie und damit dem Wochenend-Kinder- Unterbringungs- Frage nicht. Außerdem hatte dann auch noch die Grippewelle mich und die Kinder voll im Griff. Das war dieses Jahr hart für uns, weil wir beide uns auf ein Messewochenende zu zweit gefreut hatten und der Adler-Olsen in Leipzig war. Aber es war ja nicht die letzte #lbm.

Was an Messen so faszinierend ist? Nun, es versammeln sich lauter Leute, die Lesen geil finden! Für mich ist es jetzt nicht so interessant, Autoren persönlich zu treffen. Aber die Lesungen der Autoren finde ich immer wieder spannend. Auf der letzten Messe habe ich mich auf diese Weise ja in Nina Blazons 'Dunkler Kuss der Sterne' getuscht. Dafür habe ich die erste Lesung von Thomas Thiemeyer zu Valhalla miterlebt. Ich fand sie sehr gut strukturiert, sehr fundiert und professionell. Das hat mich sehr beeindruckt. Hach es ist halt schön, der Kauz gönnt sich ja sonst nichts.



Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Eine tolle Aktion, findet der Kauz. Was findet ihr? Auf welches Event freut ihr Euch besonders? Blogtouren, Lesungen oder seid ihr auch so ein hoffnungslos hartnäckiger Messegänger? Hinterlasst mir eure Meinung in den Kommentaren. Und wie immer, wenn ihr an der Aktion auch teilnehmt, hinterlasst mir einen Link, damit ich bei euch vorbeischauen kann. 



Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Was für ein süßer Blog!!! ♥ Da folge ich dir doch gerne mal!
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, lese aber auch (eigentlich) nie auf englisch, obwohl ich mir das immer vornehme ... mein Englisch müsste dringend wieder aufgefrischt werden ;)

    Eine tolle High Fantasy Reihe, da würde ich mich gerne überzeugen lassen - gibts die denn auch auf deutsch? Ich lese grad eine Trio aus dem Genre und bin jetzt bei Band 2 und schwer begeistert. Vielleicht wäre das ja auch was für dich? "Zwölf Wasser" von E. L. Greiff. Sehr genial geschrieben ♥

    Kennst du vielleicht auch "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind? Auch eine lange Reihe, die mich sehr begeistert hat! Allerdings werde ich die nochmal von Anfang an lesen müssen, da es schon ewig her ist und ich fast nichts mehr weiß ... und die letzten Bände fehlen mir noch :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aye, ich bin schon ein kleiner Englisch-Freak. Aber ich merke jetzt schon, dass es im stressigen Alltagswöchlein schwer wird, sich abends hinzusetzen und ein englisches Buch zu lesen. Aber ich probiers.

      Terry Goodkind sagt mir nichts, aber cih werd mal reinschauen. Danke.

      LG
      buchkauz

      Löschen
  2. Guten Morgen!
    Respekt, dass du High Fantasy auf Englisch liest. Ich mache das höchstens bei Jugendromanen, weil es sonst viel zu anstrengend ist ^^ Aber leider auch viel zu selten.
    Gute Fantasyreihe mag ich wirklich sehr, wenn man sich da lange drin verlieren kann.
    Viel Spaß beim Lesen!

    Mendea von Projekt Ghostreader

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, ich weiß auch nicht warum ich sowas tue. Es stand halt in Englisch im Regal meiner Frau! Wobei ich Maze Runner ja auch abgebrochen habe, weil das Jugendroman-Englisch so viel Slang enthielt, dass ich die Dialoge gar nciht verstand. Peinlich -.-

      Löschen
    2. Das ist dann wohl der große Nachteil :/
      Ich habe "Anna dressed in blood" auf Englisch gelesen und das war echt simpel, dank des Jugendstils. Okay, klar, einige Wörter vesteht man nicht direkt, aber der Zusammenhang erschließt sich ja immer.
      Ich habe seit einem Jahr "Flüsse von London" auf Englisch zu Hause und weigere mich irgendwie immer, es zu lesen ^^

      Löschen
  3. Hey~
    Ja, es ist immer doof, wenn wegen Krankheit was ausfallen muss, auf das man sich gefreut hat. Aber nächstes Jahr sind bestimmt auch interessante Autoren in Leipzig ^^
    Ich persönlich bin auch nicht so scharf drauf, Autoren (oder andere Berühmtheiten) persönlich zu treffen, aber Lesungen können schon richtig toll sein (oder ein Griff ins Klo, weil manche Autoren zwar schreiben, aber absolut nicht vorlesen können). Letztes Jahr war im Rahmen der LBM auf zwei ganz tollen Lesungen.
    Dein aktuelles Buch sagt mir nichts, aber ich kenne es auch, dass das Hörbuch es nicht schafft, einen mitzureißen und das Buch selbst es dann aber hinbekommt.
    Aly <3
    Gemeinsam lesen #39

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Faszinierender Weise haben es die Hörbücher bis jetzt immer geschafft, mich eher mitzunehmen, als die Geschriebenen. Allerdings suche ich mir das für die Ohren auch sehr sehr gut überlegt aus. Denn wennn da der Sprecher falsch gewählt ist... dann kannste das Hörbuch in die Tonne klopfen. Leider :(

      Löschen
    2. Haha, ja, das kenne ich nur zu gut. Das ist einer der Gründe, warum ich fast nie zu einem Hörbuch greife. Mein Freund behauptet zwar steif und fest, dass man sich an jeden Sprecher gewöhnt, aber ich mag dem nicht so lange zuhören bis das vielleicht mal eintritt, wenn mir die Stimme nicht auf Anhieb gefällt.

      Löschen
  4. Huhu :)

    Das Buch sagt mir nichts und es spricht mich auch nicht so recht an, aber dir noch sehr viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/03/gemeinsam-lesen-13.html

    P.S. Ich bin gleich eine neue Leserin geworden ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja schon mächtig gespannt, ob das Buch dich packen kann. Aber ich hoffe es sehr. ♥

    Auf jeden Fall freue ich mich ebenso sehr auf die Messe und das mit dem großen Familientreffen beschreibt es echt super gut ♥

    Ein Hoch auf die Gesundheit für Frankfurt ;) :D :D

    *knutscha*
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh baby... Frankfurt is the target. Mal sehn, ob das Navi es findet. rofl. Und die Kids gesund bleiben. Und wir auch!

      Löschen
  6. Huhu!

    Oh, die Lesung von Thomas Thiemeyer hätte ich gerne mitbekommen, aber ich war letztes Jahr nicht auf der FBM - bin noch am Überlegen, ob ich dieses Jahr fahre oder eher wieder zu kleineren Buchmessen wie der Buchmesse Rheinland-Pfalz in Mainz.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen